Zum Inhalt

5 am häufigsten gestellte Fragen zu Restrain

 

Hier sind die 5 am häufigsten gestellten Fragen zu Restrain for Potato Storage:

1. Kann ich mit Ethylen behandelte frische Produkte unverzüglich konsumieren und / oder verarbeiten?

Ja, mit Ethylen behandelte frische Produkte können unverzüglich verzehrt und / oder verarbeitet werden. Es gibt keine Wartezeit und erhöht Ihre Flexibilität bei der Planung.

2. Ist das Restrain-System einfach zu bedienen?

Der Erfolg von Restrain ist das einfache und zuverlässige System, das in nur 5 Minuten in Ihrem Geschäft installiert werden kann. Es sind keine Änderungen am Geschäft erforderlich. Unser 10-Stufen-Checklistenvideo zeigt die einfache Verwendung des Ethanol-Systems Restrain. Einfach Plug-and-Play!

3. Kann ich Restrain in undichten Geschäften verwenden?

Ja, das natürliche Ethylengas unterdrückt die Zelldehnung: Dies nennen wir Anti-Sprossen-Kontrolle. Während der gesamten Lagerzeit wird eine bestimmte niedrige Konzentration aufrechterhalten. Das dynamische Gas verteilt sich über die gesamte Ernte. Wir empfehlen, Rollläden, Türen und Dächer zu reparieren, um einen übermäßigen Ethanolverbrauch zu vermeiden.

4. Erhält Restrain die Bratfarben?

Restrain hat seit 2012 in verschiedenen Ländern mehrere Bratentests durchgeführt. Während der neuen Kartoffelspeichersaison werden wir Sie über neue Frittierfarbenergebnisse für wichtige Sorten auf dem Laufenden halten. Klicken Sie hier für unsere neuesten Frittierfarbenergebnisse.

5. Was kostet Restrain?

Für die gesamte Anwendung von Restrain Anti-Sprout liegen die durchschnittlichen Kosten zwischen 3.5 und 5 € pro Tonne Kartoffeln, abhängig von der Qualität der Lagerisolierung. Dies schließt die Rückhaltevorrichtung und Ethanol ein. Restrain ist die zuverlässigste und wirtschaftlichste Alternative zu CIPC.

Sind Sie bereit, Restrain zu verwenden?

Es ist Zeit, Ethylengas zu probieren